Psychologe (m/w/d) für die Klinik für Forensische Psychiatrie am Bezirkskrankenhaus Bayreuth

Jetzt bewerben

Wir suchen für die Klinik für Forensische Psychiatrie am Bezirkskrankenhaus Bayreuth zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Psychologen (m/w/d)

(Voll-/Teilzeit)

Die Klinik für Forensische Psychiatrie versieht den psychiatrischen Maßregelvollzug im Regierungsbezirk Oberfranken und gliedert sich in getrennte Behandlungsbereiche für den allgemeinen psychiatrischen Maßregelvollzug nach § 63 StGB und die Maßregelbehandlung für Suchtkranke gemäß § 64 StGB.

Die Klinik bietet auf derzeit elf Behandlungsstationen (inklusive zwei offenen Stationen und einem Fast Track Bereich) nach therapeutischen Schwerpunkten differenzierte Behandlungsangebote für ca. 250 Patienten, verfügt über eine gut ausgebaute Forensisch-Psychiatrische Ambulanz und arbeitet intensiv mit Einrichtungen im Komplementärraum zusammen.

Die klinische Tätigkeit umfasst die Diagnostik und Behandlung von psychisch kranken und suchtkranken Menschen in einem erfahrenen multiprofessionellen Team. Die Klinik arbeitet mit mehreren psychologischen Instituten für PPiA´s zusammen und ist insgesamt sozialpsychiatrisch und psychotherapeutisch ausgerichtet.

Ihre Aufgaben:

  • psychotherapeutische Behandlung im Einzel – und Gruppensetting, Casemanagement (Aufnahme, Diagnostik, Korrespondenz mit externen Stellen, Therapie- und Entlassplanung, prognostische Beurteilungen etc.)
  • konstruktive Zusammenarbeit im interdisziplinären Team

 
Ihr Profil:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Psychologie
  • Interesse an Weiterqualifizierung auf dem rechtspsychologischen Gebiet
  • persönliches Engagement und Befähigung zur Arbeit im multiprofessionellen Team und zur Selbstreflexion
  • eine von Akzeptanz, Empathie und Kongruenz geprägte Haltung
  • Interesse an der Arbeit mit suchtkranken und psychisch kranken Straftätern verbunden mit dem Wunsch, sich in die speziellen Aufgabenstellungen des Maßregelvollzugs (deliktpräventive Therapie) einzuarbeiten
  • testpsychologische Grundkenntnisse in Leistungs- und Persönlichkeitsdiagnostik, EDV-Kenntnisse

 
Wir bieten:

  • einen interessanten und abwechslungsreichen Tätigkeitsbereich
  • selbstständiges Arbeiten in angenehmer Arbeitsatmosphäre
  • bei Eignung und Interesse weitere Qualifikationsmöglichkeiten und Aufstiegsperspektiven
  • eine intensive Einarbeitung, insbesondere auch in gruppentherapeutisches Arbeiten
  • eine sehr gute kollegiale und motivierende Teamatmosphäre, mitarbeiterfreundliche flexible Arbeitszeiten
  • die Möglichkeit zur Ausbildung zum Rechtspsychologen und ein vielfältiges Angebot zur Fort- und Weiterbildung sowie regelmäßige Fall- und Teamsupervision
  • Teilnahme an der curricularen Psychiatrie- und Psychotherapie-Weiterbildung der Ärzte in der Arbeitszeit erwünscht
  • betriebliche Alters- und Gesundheitsvorsorge
  • Mitarbeiterrabatte und kostenlose Parkplätze
  • kostengünstige Wohnmöglichkeiten

 

Bitte bewerben Sie sich online. Um Transportaufwendungen zu vermeiden senden wir postalisch eingegangene Bewerbungen nicht zurück. Wir bitten Sie um Verständnis.

 

Wir informieren Sie gern vorab!

Fachbereich

Leitende Psychologin Frau Monika Fischer
Tel. +49 (0) 921 283 9504

Personalbereich
Recruiting Frau Sylvia Schicke
Tel.+49 (0) 921 283 7220

Online bewerben